pictures of you

Castiel Novak ist ein 16 jähriger der nicht sonderlich beliebt ist. Doch dann findet er ein Foto von einem der die grünsten augen hat die er je gesehen hat. Und dann diese Lippen...

0Likes
0Kommentare
11Views

1. Das Foto

Es ist kalt draußen als Castiel mit seinem hund geht. Naja eigentlich ist es der Hund von seinem Bruder Gabriel, trotzdem muss er immer mit ihm gehen. Er spürt, dass sein Handy in der Hasche und sieht, dass seine beste Freundin Charlie anruft. "Ja?" "Hey Cas, hast du Lust später vorbei zu kommen und mit mir das Geschichtsreferat fertig zu machen?" Eigentlich hatte Castiel so gar keine lust auf Geschichte, sagte aber trotzdem zu. Er war so in den gedanken versunken, dass er am Anfang nicht bemerkte wie Luzi (Der Hund von Gabe) wild in einem Haufen Erde wühlte und nicht aufhören wollte. Er seufte und ging zu Luzi um sie wegzuziehen, als er ein Foto sah. Er hab es auf und schaute sich den Jungen an der dort abgebildet war. Er schätzte ihn in seinem alter und hatte die grünsten augen die er jemals gesehen hatte. Der Junge lächelte zwar, aber Castiel sah, dass das lächeln seine Augen nicht erreichte. Wer das wohl sein mochte? Er beschloss das foto mitzunehmen als sein handy wieder vibrierte. Diesmal war es Gabe. "Wo bist du Cas du bist jetzt schon seid verdammten drei Stunden mit Luzi unterwegs!" "Oh so lange schon... Sorry ich komme." Er hatte das Foto wirklich so lange angestarrt...? er schnappte sich Luzi und ging mit ihr nach Hause. Zuhause angekommen rief er Charlie an und fragte ob er noch kommen könnte, er musste ihr von dem Foto erzählen. Sie fragte garnicht nach was los war, sie war es gewohnt, dass Cas sich stundenlang in Sachen verlieren konnte, ob es Musik war, ob er ließ oder einfach nur vor sich hin starrte und nachdanke. er hatte es nicht weit bis zu charlie und so lief er. Als er anhekommen war riss Charlie die Tür auf und zog ihn mit sich in ihr Zimmer. "Also wo ist das Foto von dem geheimnisvollen Foto?" "Charlie mach mal langsam ich bin doch gerade erst angekommen, du wirst es schon noch sehen." lachte Cas und zog sich aus. Er holte das Foto aus seiner Hosentasche und zeigte es Charlie. Nachdem Charlie zum hundersten mal gesagt hat wie hübsch er sei und dass wenn sie nicht lesbisch wäre ihn garantiert attraktiv finden würde hatten sie leine Lust mehr auf Geschichte uns guckten stadtdessen Harry Potter. Cas beschloss bei Charlie zu schlafen, da sowieso Wochenende. Er hatte letztes mal sein Schlafzeug bei Charlie gelassen was sich jetzt zum Glück auszahlte. Sie guckten sie ersten drei teile von Harry Potter und schliefen dann beide in charlies bett ein was definitiv zu klein für zwei personen war. als Cas am nächsten morgen aufwachte lag Charlie halb auf ihm und schnarchte leise vr sich hin. Er mustte bei dem Anblick anfangen zu lächeln, Charlie war wie seine kleine Schwester. Er schob sie sachte von sich runter und holte sich etwas zu Trinken aus der Küche. Charlies Eltern waren oft auf Geschäftsreisen und deswegen waren die beiden oft alleine zuhause. Als er wieder ins Zimmer kam sah er das Foto auf dem Schreibtisch und schaute wieder in diese intensiven grünen Augen und fragte sich wieder wer der Junge wohl ist und wie das Foto in den haufen Erde kam. Oder wie der Haufe Erde da hin kam.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hey Leute,

dass hier ist meine erste fanfiction. Würde mich freuen wenn ihr mir Tipps geben könntet.

Ich werde weiter schreiben wenn ich sehe dass jemand meine Fanfiction überhaupt liest und will dass ich weiter schreibe.

 

Wenn ja werden wir im nächsten Kapitel mal schauen wie es bei Dean so aussieht. ;)

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...