BELIVE

  • von
  • Jugendschutz:
  • Veröffentlicht: 8 Feb 2018
  • Aktualisiert: 17 Apr 2018
  • Status: Fertig
Harrison und Ben sind die besten Freunde. Seit ihrer Kindheit machen sie alles zusammen. Doch, als Ben auf einmal seine Eltern bei einem Verkehrsunfall verliehrt, wird alles anders. Er muss zu einer Pflegefamilie und Harry bleibt allein in Louisianna. Nach 27 Jahren sehen sich die beiden wieder und Benny wirkt etwas verstört und lässt mit sich nicht sprechen.

Kann Harrison seinem alten Freund helfen ...?

0Likes
0Kommentare
591Views
AA

33. Gegenüber

Na du Pisser.......Jetzt siehst du endlich meine Fresse. Erkennst du mich?, fragte das Gewissen und jagte so mit den benommenen Harrison einen Schrecken ein. Schreck. Es sah wie sein Vater aus, doch es war er nicht. Seine Stimme war nicht so verzerrt. Zerren. Harry sah ihn an und er fragte, ob es sein Daddy sei?

"NEIN!!! Gib mir nee Bombe du Scheißkerl! Achtung!"
(MINE EXPLODIERT)

Harry wurde bewusstlos und spürte seine Beine nicht mehr. Er fiel rückwerts auf dein Couchtisch. Krach. Das Gewissen sah ihn an. Es lächelte. Haha. Der Tisch brach durch den Aufprall von Harry zusammen und sein Freund erwachte dadurch. Mit einem erschrockenen Blick sah er auf Harry, der wohl nun im Koma lag und schnarchte. Das Gewissen war nicht da.

Harry hatte einen bescheidenen Albtraum. Es ging um seinen Daddy und seine Frauen und seine Lügen. Angst.

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...