Neuanfang

Diese Fiktion handelt von zwei Menschen die sich auf einem Konzert kennen lernen. Im Laufe der Geschichte wird aus den beiden neuen besten Freunden schon bald mehr als nur Freundschaft. Wenn es euch interessiert, lest weiter.

0Likes
0Kommentare
270Views
AA

3. Kennenlernen

Mila´s Sicht:

Seit Monaten freue ich mich nun schon auf das Konzert der Band Sunrise Avenue, denn ich bin ein riesiger Fan dieser Band. In schweren Zeiten hat mir ihre Musik oft geholfen. Seit 10 Uhr heute morgen stehe ich mit anderen in der Warteschlange und warte auf den Einlass um 18 Uhr. Als ich auch ein Bändchen bekomme, bin ich einfach überglücklich. Beim Einlass stürmen alle auf die Bühne zu, auch ich habe das Glück fast nach ganz vorne zu kommen. Während der Wartezeit, fällt mir ein Typ auf, der mich die ganze Zeit anschaut. Ich wüsste gerne warum er mich so anstarrt, denn schlecht sieht er nicht aus. Plötzlich kommt er genau auf mich zu und mein Herz schlägt wie verrückt. Genau neben mir bleibt er stehen, aber er sagt nichts, er steht nur da. Aber leider würde es eh nicht funktionieren, er hat eine Freundin, die kommt gerade dort an. Kurz darauf fangen sie an zu diskutieren, leider kann ich nicht verstehen was sie sagen.

 

Luca´s Sicht:

Heute ist das Konzert auf das meine beste Freundin unbedingt will, ich hab allerdings nicht wirklich Interesse daran. Ich glaube die Band heißt Sunrise Avenue oder so. Als ich dann diese Frau sehe, bin ich hin und weg. Sie ist so wunderschön. Ich will sie so gerne ansprechen, aber ich traue mich nicht, mal wieder. Ich werde wohl immer alleine bleiben, da ich es nie schaffe eine Frau die mir gefällt anzusprechen. "Mensch Luca, sprich sie doch einfach an, sie wird schon nicht beißen." "Ich kann das nicht..." "Doch, du kannst! Sonst mach ich das!" "Ich warte noch ein bisschen..." "Guck doch, sie sieht die ganze Zeit zu dir." "Sie guckt bestimmt woanders hin..." "Jetzt reicht es, dann gehe ich eben zu ihr." Mir war klar das Ida das Ernst meint und es auch machen würde, deswegen nehme ich meinen ganzen Mut zusammen und gehe zu ihr. "Hey.. Ich bin Luca." "Mila." "Schöner Name! Kommst du hier aus Berlin oder von weiter weg?" "Danke.. Ich komme hier aus Berlin. Und du?" "Auch." "Will deine Freundin nicht auch herkommen?" "Oh nein, Ida ist nur meine beste Freundin." "oh, ich dachte nur, weil ihr zusammen hier her gekommen seid." "Nein, nein. Wir sind nur Freunde." Weiter können wir uns nicht unterhalten, da die Jungs der Band auf die Bühne kommen.

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...