Entführt, Geküsst, Verliebt

Elena wird auf dem Nachhauseweg, von der Party ihrer besten Freundin, entführt und das Schicksal spielt ein übles Spiel mit ihr.

Wird sie jemals wieder nach Hause kommen oder für den Rest ihres Daseins eingesperrt bleiben?

4Likes
0Kommentare
491Views
AA

9. Weg

Ich stieg in den Wagen ein. Kayl hatte, zu meiner Freude, den Sportwagen ausgesucht. Die Garage war mit vielen teuren Wagen gefüllt gewesen. Ich meine ich war kein Autofan oder so, aber es gefiel mir. Die ersten paar Minuten der Fahrt dachte ich darüber nach, wie das Haus wohl aussehen würde, und schaute einfach aus dem Fenster. Seit dem Vorfall in der Dusche sprach Kayl nicht besonders viel, vielmehr aber beobachtete er mich aufmerksam. Die letzten Nächte schlief er bei mir. Ich war eigentlich froh darüber, denn so konnte ich einigermaßen gut schlafen. Als ich das Radio leise anmachte, zuckte er zusammen. Er tat mir irgendwie total leid. Immer noch hatte er Angst mir könnte etwas passieren. Ich nahm mein Notizbuch aus der Tasche und begann zu kritzeln.Stundenlang hätte ich zeichnen können, doch schon viel zu bald waren wir am Ziel.

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...