Die Jugendlichen in Berlin

  • von
  • Jugendschutz:
  • Veröffentlicht: 23 Jun 2018
  • Aktualisiert: 23 Jun 2018
  • Status: Fertig
dies ist ein Einblick auf die Jugendlichen in den Berliner Straßen

1Likes
0Kommentare
20Views
AA

1. Die Jugendlichen in Berlin

Die Jugendlichen in Berlin

 

 

Die Jungend von heutzutage wird immer krimineller. Es fängt mit Kleinigkeiten an und endet mit einem Bankraub. Der Konsum von Tabak hat deutlich bei Jugendlichen zu genommen. Es fängt immer mit einem Zug an. Bis sie zum ersten mal in Berührung mit Drogen kommen. Wenn die Jugendlichen „High“ sind, geraten sie in sucht, ausser Kontrolle, was dazu führt, dass die Straßen Berlins immer unsicherer werden. Die meisten Jugendlichen zwischen dem Alter von 14-17 tragen jetzt schon ein Messer mit sich. Das konsumieren von Drogen wird sehr oft in Parks, Wäldern und den Straßen Konsumiert. Es kommt in der ein oder anderen schule oft mals bis zu 5 Schlägerei in der Woche. Jedoch schwankt es bei der sicher Stellung, wie viele den jetzt wirklich darin verwickelt waren.

Oft werden Diebstähle spontan eingeleitet. Doch sehr selten wird ein Diebstahl geplant. Denn die zeit drängt. Hier ist ein Zitat von Ali-E und ein Zitat von Felix-K

Felix-K: Sie stürzten sich zu 3. auf mich und nahmen mir alles weg. 2 hielten mich fest und der 3. zog mich aus. Sie ließen alles in der Kleidung und rannten erst einmal weg.

 

Ali-E: Wir planten diesen Diebstahl seit 2 Wochen. Wir wussten, dass der Mann Geld hat, das wir brauchten um unsere schulden zu Bezahlen.

 

So ging es also für den Felix aus. Deswegen ist hier ein Tipp von mir an euch Leser, nimmt nur so viel Geld mit wie ihr braucht. Und passt auf den Straßen auf euch auf.

 

Natürlich sind die genannten Namen nur Ausgedacht.

Dies basiert auf eine unechte Story. Ich hoffe es hat euch was gelehrt und unterhalten.

 

-T.t

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...