Die Andere

Wer bin ich ist eine zentrale Frage, wenn man erwachsen wird, manchmal begleitet einen diese Frage auch noch Länger.
Ich habe noch keine Antwort gefunden zu sehr fühle ich mich gespalten, in eine Person, die angenommen werden will von anderen Menschen und eine der alles außer ihr selbst egal ist. Diese laute, bunte Seite nenne ich Layla.

0Likes
0Kommentare
15Views

1. Ich und Layla

Immer habe ich das Gefühl, dass zwei Herzen in meiner Brust schlagen. Das eine will anerkannt und besonders angenommen werden, von den Menschen, der Gesellschaft. Das andere scheißt drauf, es will Freiheit, es will ausflippen und tun worauf es gerade Lust hat. Kann man das schon Schizophrenie nennen? Überall ist es als wäre eine andere Person bei mir, die lauter, fröhlicher ist, aber auch manchmal wütender, trauriger. Aber auf jeden Fall hat sie mehr Selbstbewusstsein. Attitüde, wie man es heute nennen würde, in Zeiten in denen Deutsch out ist. Sie ist fast eine andere Person, auch wenn ich gar nicht wirklich weiß, wer von beiden Ich bin oder ob ich sogar beides sein kann. Zu unvereinbar erscheinen mir beide.

Aus Angst, vielleicht auch aus Scham vor ihrer Courage nenne ich sie Layla, die Laute in mir. Ich liebe den Namen seit dem ich ihn das erste Mal gehört habe. Er bedeutet Nacht und diese liebt sie. Überall in meiner Wohnung hat sie ihre Sachen verteilt. In meinem Kleiderschrank hängt ihr knallroter kurzer Rock, direkt neben meiner weißen Bluse und an manchen Tagen mopst sie sich diese sogar. Bücher besitze ich kaum welche, fast alle gehören Layla, aber sie ließt nie. Dafür ich um so mehr. Die Make up Kommode ist ihr ganzer Stolz. So viele bunte Farben mit denen sie sich in meinem Gesicht austobt, wie bei einem Holy Festival. Roter Eyeliner, blaue Lippen, Conturing, alles wird ausprobiert. Bei ihr erscheint mir mein Gesicht, wie eine Leinwand auf die sie ein Gemälde zaubert. Ich mag mehr Nude und Brauntöne, nichts was Aufmerksamkeit erregt. Manchmal ist sie sogar gnädig und lässt mich ohne Schminke aus dem Haus. Aber manchmal greife ich auch selbst zu wenn ich mal wieder einen verirrten Pickel auf meiner Nasenspitze entdecke. Man muss ihnen zeigen wer hier der Boss ist.

Die Wohnungseinrichtung ist mehr von mir viel weiß und grau. Zum Glück ist der skandinavische Style wie Layla ihn nennt gerade in. Nur an der Schlafzimmerwand hat sie sich ausgetobt. Mir zu liebe wurde es ein dunkles Blau, auch wenn ich den Ombre Look nicht erwartet hatte. Layla verliert schnell die Lust, wenn sie mit etwas angefangen oder bekommen hat. Doch das Geschrei, dass sie etwas unbedingt will ist vorher groß. So musste sie letztes Jahr unbedingt einen teuren Filofax haben, in schwarz mit goldenen Sternen. Ich gebe ja zu das er schön ist keine Frage, aber mir war so klar, dass sie kein Bullet Journaling betreiben wird ( genauso wie in den letzten drei Jahren auch schon) und das er somit nach drei Wochen in der Ecke liegt. Mittlerweile habe ich mich ihm angenommen und mache meine ordentliche Planung in ihm. Teilweise können wir sogar richtig gut zusammen arbeiten, zum Beispiel in der Küche. Dort bin ich für den Geschmack zuständig und Layla für das anrichten. Wenn ich sie alleine an den Herd lasse kommen instagramlike Sachen raus, jedoch schmecken sie im besten Fall grenzwertig.

Und wenn jemand fragt warum ich keinen Freund habe, weil ich mich nie mit Layla gleichzeitig in den selben Typen verlieben kann. Ich stehe mehr auf Männer, die ihren Job gerne tun und auch Ehrgeiz haben, wohingegen sie diese als Spießer abtut und den abenteuerlustigen Beachboys hinterher schmachtet, manchmal auch den Girls. Aber wenn sie dann mal ein Abenteuer in eher horizontalere Ebenen leiten kann, verliere ich gegen sie. Sie hat hemmungslosen Sex, ich habe keuche Küsse auf die Stirn, aber manchmal hätte ich auch gerne mehr. Aber auch nur mit einem Mann den ich Liebe. Ich weiß sie glaubt nicht an die Liebe, während ich mir schmachtende Disneyprinzessinen und Liebeskomödien anschaue. Ich liebe es. Sie mag meistens mehr die Bösewichte.

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...