Suicidal Girl

Die Geschichte eines Depressiven Mädchens

0Likes
0Kommentare
49Views
AA

1. Die Neue

"Warum lebe ich überhaupt noch?" Das war immer mein erster Gedanke wenn ich morgens aufwache. Wer ich bin? Ich heiße Lina und bin 16 Jahre alt. Meine Eltern arbeiten im Ausland und deshalb bin ich oft allein mit meiner Tante. Ich hasse sie und sie hasst mich. In der Schule habe ich nur eine Freundin. Sie heißt Mara und ist in meiner parallel Klasse. Der Rest der Schule scheint mich zu hassen. Aber das ist ok ich hasse Menschen eh. Das tue ich schon lange seit ich meine Depressionen habe. Wie sie angefangen haben weiß ich nicht mehr dafür war ich zu jung aber ich habe schnell gemerkt dass ich anders war als andere Kinder. Der Tod hat mir nie etwas ausgemacht. Auch der Tod anderer war mir immer egal. Egal ob Familie oder fremde nichts hat mich berührt.

6:35 Uhr Zeit um zur Schule zu geh'n auch wenn ich nicht will aber ich muss wohl. Für den weg brauche ich zu Fuß ca. 20 Minuten und die Schule beginnt erst um 7:30 Uhr aber ich will vorher noch etwas mit Mara abhängen und etwas reden.
Um 6:55 Uhr bin ich an der Schule aber Mara nicht. Ist sie krank? Warum hat sie mir nicht Bescheid gesagt? Alle Schüler gucken mich dämlich an weil ich an der Ecke stehe und warte.
Bis 7:25 Uhr habe ich gewartet Mara ist nicht mehr gekommen. Deshalb bin ich denn zur Klasse. Als ich in die Klasse komme ist das Gerede wieder groß und alle starren mich an. Lieber direkt auf meinen Platz setzen. Um 7:45 Uhr ist der Lehrer immer noch nicht hier. Er ist sonst nie zu spät. Was ist heute los?
8 Uhr endlich betritt der Lehrer den Raum und das nicht alleine. Bei ihm ist ein Mädchen. Ihre langen roten Haare glänzen in der Sonne. Und ihre Kristall blauen Augen leuchten. Als sie in die Klasse blickt fixiert sie mich mit ihren Augen. Ein Schauder läuft mir den Rücken runter. "Sie ist so unglaublich hübsch" siehst es mir durch den Kopf. Ich spüre wie ich leicht rot werde und senke den Kopf. "So das ist Mina eure neue Mitschülern. Bitte seid nett zu ihr." stellt er das Mädchen vor. Mina? Das ist ein schöner Name. Klingt fast wie meiner. Der Lehrer setzt sie neben Joyce. Unsere Klassensprecherin. Eine arrogante Bitch. Naja egal. Lieber auf den Unterricht konzentrieren. Aber das ist so schwer. Ich muss die ganze Zeit an Mara denken. Wo ist sie?
9 Uhr endlich Pause. Zeit Mara zu schreiben und fragen wo sie ist. Als ich aufs Handy gucke sehe ich schon eine Nachricht von ihr. Nur kurz "Sorry verpennt." Also nur zu spät heute. Ich bin etwas erleichtert. Hatte mir schon Sorgen gemacht.
Als ich auf den Hof komme wartet Mara schon auf mich an unserem üblichen Ort. Ich setze mich zu ihr. "Was hab ich verpasst?" Fragt sie.
"Nicht viel nur das wir eine neue Schülerin haben."
"Was echt? Wie ist sie so?"
"Keine Ahnung ich habe nicht mit ihr gesprochen. Ich weiß nur dass sie Mina heißt und sie irgendwie Wunder schön ist aber auch irgendwie seltsam."
"Seltsam? Wieso das?"
"Ich weiß es nicht. Irgendwas an ihr ist mir nicht geheuer."
"Mmmh naja wir werden seh'n wie sie so ist."
"Ja stimmt."
Viel zu schnell klingelt die Glocke zur 3ten Stunde und ich muss mich von Mara verabschieden bis zur nächsten Pause. Der Rest des Tages verlief ganz normal und schon fast etwas zu ruhig. Keine Sprüche. Keine Schikane. Alle waren zu fixiert auf die neue. Aber naja soll mir recht sein. Habe ich wenigstens einen Tag mal meine Ruhe.
12:30 Uhr endlich Schulschluss. Ohne die ganze Schikane ging der Tag echt schnell rum. Ganz angenehm. Als ich die Klasse gerade als letzte, so wie immer, verlassen will höre ich eine Stimme hinter mir.
"Ähm Entschuldigung?"
Ich drehe mich um und Mina steht hinter mir. Ihr auftauchen hinter mir erschreckt mich und ich stolpere ein paar Schritte zurück und stoße mir an der Tür den Kopf.
"Fuck das tat weh." Fluche ich leise und halte mir den Kopf.
"Oh mein Gott. Ist alles Ok? Hast du dich verletzt?" Fragt Mina sehr aufgeregt.
"Nein geht schon." Sage ich und richte mich wieder auf. Mina lächelt etwas erleichtert aber ihr ihr lächeln wirkt falsch und aufgesetzt.
"Also was wolltest du?" Frage ich vorsichtig.
Mina ist überrascht durch diese Frage.
"Ähm ähm... was wollte ich denn nochmal...? Oh nein ich hab es vergessen." Sie wird leicht rot.
"Was? Vergessen? Ist sie echt so doof?" Denke ich mir und mustere sie etwas. Sie wird leicht rot.
"Es tut mir so leid dass ich dich aufgehalten habe." Sie verbeugt sich und geht.
"Was war das denn?" Murmel ich. Naja egal.
Mara wartet schon vor der Schule.
"Was hat das denn so lange gedauert Lina?"
"Ach Mina wollte noch was von mir."
"Was die neue? Was wollte die denn?"
"Keine Ahnung sie hat es Vergessen."
"Was? Vergessen? So blöd kann doch niemand sein."
Mara hat Recht. Ist sie wirklich so vergesslich oder war das nur gespielt?

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...