Der Lehrer

  • von
  • Jugendschutz:
  • Veröffentlicht: 25 Mär 2018
  • Aktualisiert: 25 Mär 2018
  • Status: Fertig
Anfang des Jahres mussten wir im Schulunterricht ein Gedicht umschreiben. Dies ist unser Ergebnis <3

(Nach dem Vorbild von "Prometheus", Johann Wolfgang von Gothe)


0Likes
0Kommentare
28Views

1. Der Lehrer

Ich kenne nichts ärmeres
Unter der Sonn als euch, Lehrer!
Ihr nähret kümmerlich
von Klausuren
und Vortragshauch
und darbtet, wäre
nicht Bulemielerner
und Abiturfreudige Tore.

Wer half mir
Wider des Schulamtes Übermut?
Wer rettete mich von Hausaufgaben
und Sklaverei?
Musstest du nicht alles selbst lernen
Heilig glühend Hirn?
Und glütest jung und gut,
Betrogen, dank Klausurenangst,
dem Schlafenden da droben?

Ich euch ehren? Wofür?
Habt ihr je die Schmerzen gelindert
Je des Beladenen?
Habt ihr die Tränen gestillet
Je des Unwissenden?
Hat nicht mich zum Abiturienten geschmiedet
die allmächtige Macht des Abschreibens
und durchmachte Nächte
Meine Herren und eure?

Hier sitz ich, schreib das Abitur
nach meinem Bilde
Eine Klasse, die mir gleich sei,
zu leiden, zu weinen
Wikipedia zu nutzen und zu zerreißen
sich
Und euer nicht zu achten,
Wie ich!

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...