The Mud from The Lake

  • von
  • Jugendschutz:
  • Veröffentlicht: 18 Apr 2018
  • Aktualisiert: 8 Jun 2018
  • Status: Fertig
Brooklyn, 1973. Harvey JoJo soll seinen ehemaligen Mathelehrer einen Abhang mit sammt dessen Auto runterrollen gelassen haben. Harvey weiß warum. Doch was einmal im Sumpf von Brooklyn ist, bleibt da auch. Polizeipsychologe Dave Woods soll herausfinden, was der Grund der Tötung war.

Ein spannendes Psychodrama das noch sumpfiger als der Sumpf eigentlich ist.

1Likes
0Kommentare
313Views
AA

31. Beste Freunde

Er heulte. Wie ein Schlosshund, der vom Koch mal wieder keinen saftigen Knochen bekommen hat und deswegen die Nachbars-Katze belästigen muss. Ach ja, das Leben ist schon ein seltsames Spiel.

Dave ging auf die beiden zu und hockte sich ebenfalls hin. Er sah etwa 30 Sekunden den weinenden Sean an. Er heulte und die Tränen liefen dem Jungen nur so die Wangen herunter. Bis er bemerkte, dass Dave ihm ein Taschentuch hinhielt.

"Hier nimm", sagte Dave und Sean nahm es. Johanna machte darauf die Tür zu und stand nun am Regal. Sie war schockiert, was mit ihrem Bruder geschehen war. Außerdem war das auch für sie ein ganz neuer Ton, was Sean da veranstaltete. Sean heulte nie. Er war ein Rocker. Sein Vorbild war natürlich Iggy Pop; wie man an den Wänden sehen konnte. "Sean, du bist wohl ein kleiner Hard-Rocker, was?"

Sean sah auf und sah den großen alten Mann an. Dann nickte er. "Blue Öyster Cult. Rolling Stones. Creedence Clearwater Revival. Boah, und T.Rex. Mann o Mann! Sean du bist ja n richtiger Fan, heh?"

"Ja, wahrscheinlich. Das T.Rex-Poster gehörte meinem ... meinem Dad. Er hat es mir zu meinem 12. Geburtstag geschenkt. Sind Sie auch n Fan von Rock? Oder sind sie einer der Opis, die nur Jazz hören?"

Dave Woods, ein gestandener und harter Mann, hörte nur Rock. Er war nicht so wie die ganzen anderen Opis, die Glenn Miller oder Benny Goodman hörten. Er war abgehoben und er wollte nicht so wie die alten Säcke enden, die Swing mit ihrer Susi oder ihrer Bella tanzten.

"Ich bin sogar mal auf Konzert der Stones gewesen, Sean.", sagte Woods und setzte sich neben den Jungen. Doch dieser stand in dem Moment auf und sagte: "Sie wollen sich nur anfreunden, weil das meine Mum zu Ihnen sagte." Und schon wieder war diese Stille präsent. Dave setzte sich auf und sagte mit hustender Stimme, dass er nur hier sei um Harvey's Familie zu schützen und mit ihr auf heile Welt zumachen. Sean's Gesicht veränderte sich von Trauer auf Wut. Er schrie den Psychologen an: "Sie sind genauso, wie die ganzen anderen Scheißer auf dieser beschissenen Welt, die nur an sich denken! Raus aus meinem Zimmer, Mister!"

Dave ging.

Zorn!

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...