The Mud from The Lake

  • von
  • Jugendschutz:
  • Veröffentlicht: 18 Apr 2018
  • Aktualisiert: 8 Jun 2018
  • Status: Fertig
Brooklyn, 1973. Harvey JoJo soll seinen ehemaligen Mathelehrer einen Abhang mit sammt dessen Auto runterrollen gelassen haben. Harvey weiß warum. Doch was einmal im Sumpf von Brooklyn ist, bleibt da auch. Polizeipsychologe Dave Woods soll herausfinden, was der Grund der Tötung war.

Ein spannendes Psychodrama das noch sumpfiger als der Sumpf eigentlich ist.

1Likes
0Kommentare
293Views
AA

26. Alte Wunden

"Und haben sie nicht mal so n Buch geschrieben?", fragte June und setzte sich neben ihre Tochter. Dave war noch weggetreten von ihrer Erzählung von Harvey's Leben. Er brauchte einen kleinen Schlag auf den Hinterkopf. Schläge bekam Dave schon öfters. Und zwar von seinem Onkel. Onkel Frank aus Wisconsin. Er war Frührentner und betrieb eine Farm in der Nähe eines großen Sees. Frank heiratete 1947 Margarete Holly. Holly's Vater Reynold war im 2. Weltkrieg und dieser kam nie wieder. Die Nazis haben seinen Kopf abgetrennt und über ein riesiges Feuer in Magdeburg, Deutschland gebraten. Lecker. Dave musste in diesem Moment an seinen Onkel denken, wie er seinem ihm davon erzählte. Margarete starb drei Jahre nach der Aufnahme Dave's an Brustkrebs. Frank war zog also Dave alleine auf. Und wenn auch mal mit einigen kräftigen Hieben.

"Dave?", fragte June und Johanna stupste den Polizei-Psychologen an. Dave wandte sich um und sah die Mutter und dessen Tochter mit erschrockenen Blick an. "Dave was ist denn?"

"Ach ich musste nur an meine Vergangenheit denken ... was sagten Sie, Misses?", erklärte Dave cool und locker. Er lächelte etwas gequält, doch June viel dies nicht auf. Dennoch ihrer Tochter und diese fragte, weshalb er so seltsam lächelte. Dave sah nun auf Johanna erschrocken und entgegnete ihr dann, dass alles okay sei. Nichts war okay!

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...