Woods of Blood

  • von
  • Jugendschutz:
  • Veröffentlicht: 28 Dez 2017
  • Aktualisiert: 9 Jan 2018
  • Status: Fertig
George McVan ist ein sehr beschäftigter Mann. Jeder der ihn kennt sagt, dass er doch mal Ferien machen sollte. Doch daran denkt der - mit italiänischen Wurzeln - angehende Psychologe gar nicht. Bis eines Tages, zu seinem 22. Geburtstag, sein Freund Tom ihm ein Wochenendhaus schenkt. Nun kann er da endlich entspannen.

Doch die wundersöne Idylle trügt. In Wirklichkeit ist der Ort ein einziges Höllenparadies ...

0Likes
0Kommentare
324Views
AA

4. Entspannung

»Der Geschmack der großen, weiten Welt!«

So war der damalige Slogan und ehrlich gesagt, hasste ich diesen. Er war meiner Ansicht nach, ein blöder und arroganter Satz, der für mich sehr dumm und ... eben arrogant klang. Da war mir die alte Ware lieber. Na ja, ist ja jetzt nicht so wichtig.

Ich hörte im Radio »Love Hurts« von Nazareth und sah mir die Landschaft ein bisschen an. Ich musste mich nämlich (wenigstens etwas) vor diesem großen Abenteuer – dass mir unmittelbar bevorstand – vorbereiten.

Es wirkte auf mich sehr beruhigend und entspannend, wie ich ärgerlicherweise feststellen musste.

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...