Kartoffel Winter

  • von
  • Jugendschutz:
  • Veröffentlicht: 20 Jan 2018
  • Aktualisiert: 2 Feb 2018
  • Status: Fertig
Jick, Dick und Matt sind die besten Freunde, die man je haben kann. Doch der verschneite Winter 1957, war für sie einige harte Wochen. Nicht nur, weil Jick's Freundin bei einem Brand ums Leben kam, auch das Matt's Vater und Dick's Onkel, sich Tag für Tag bekriegten. Die Freundschaft zerbrach und später fanden sich die besten Freunde in Philadelphia, bei einem Mordfall wieder ...

0Likes
0Kommentare
353Views
AA

6. Kartoffel Winter

Jick lebte früher immer auf dem Land bei seinen Großeltern. Grandma Lamar war eine sehr wunderliche und ältere Dame, die gerne Geschichten von Früher erzählte.

Daher hatte Jick auch so ein umfangreiches Wissen, über so viele Kriege und war immer ein Streber, wenn es um Gramatik ging.

Grandma Lamar war nämliche eine alte und sehr gesprächige Gramatik-Lehrerin, die ihren Schützlingen, nicht nur die englische Schreibung nah brachte. Sie hieß Sue Lamar und hatte schon einiges im Leben erlebt.

Jick hörte ihr immer zu, wenn sie von ihrem Leben erzählte. Die Geschichte von dem Hund auf der Eisennbahn oder die Story über ihres Vaters, der gegen die SS gekämpft hatte, waren wohl die Highlights, die Jick immer gerne hörte.

"Kannst du mir nee Geschichte erzählen, Bamma?", fragte der kleine Jicky-Boy dann immer und ja ... Grandma Sue Lamars Spitzname war von ihrem Enkel "Bamma".

Der kleine Jicky saß dann immer am Küchentisch und hörte aufmerksam der alten Frau zu. Wenn sie nach drei oder vier Geschichten keine Luft mehr bekam oder einfach kein Bock mehr hatte, hörte sie auf und machte das Mittag- oder Abendessen weiter.

Daher kommen auch soviele gute und witzige Geschichten in den blutrauschenden Thrillern, des 45jährigen Autoren vor.

Aber eine Geschichet mochte Jick sehr von Bamma. Die Geschichte von der "Winter Kartoffel". Die fand er immer gut.

Es ging um Sues Daddy, der Ende November die Kartoffeln vom Feld holen wollte. Scheiße war bloß, das Großvater Lamar immer noch auf September war und da damals der Winter schon Ende November begonnen hatte, wollte Bammas Daddy, die Kartoffeln aus dem eiskalten Schnee fischen. Doch keine - doch Eine! Eine Kartoffel hatte er aus dem Schnee gefischt und die Little Sue sagte belustigt: "Boa, das Winter ist n Kartoffel Winter!"

Achja, die gute alte Bamma und ihre witzigen Geschichten.

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...