Mit dir bis ans Ende der Welt

Allsion und Brix sind seit 5 Jahren in einer glücklichen Beziehung und das soll auch so bleiben! Bis die beiden ein schwerer Schicksalsschlag trifft. Bei der 20 Jährigen Allsion wird Lungenkrebs diagnostiziert. Brix und Allsion werden vom Leben auf eine harte Probe gestellt. Ob sie diese meistern werden?

0Likes
0Kommentare
55Views
AA

2. Tag 1

 1. Tag nach der Diagnose

P.O.V Brix

 

Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen. Ich hatte ständig das Gesicht von Allie vor Augen. Verdammt ich liebe diese Frau aber ich kann nicht mit ansehen wie sie kaputt geht. Was ist wenn sie den Kampf verliert? Ich werde daran kaputt gehen. Ich muss sie vergessen. Andererseits muss ich für sie da sein ich bin ihr Mann. Wir wollten Kinder bekommen und heiraten.

Nach einiger Zeit habe ich mich endlich dazu überreden können aufzustehen und etwas essen zu gehen. Ich habe noch niemandem davon erzählt nicht mal Max, obwohl ich gerade bei ihm wohne. Ich beschloss ihm alles zu erzählen. Ich wusste nicht wie ich es ihm sagen sollte also sagte ich es einfach direkt zu ihm während er sich das nächste Brot schmierte. "Allie hat Krebs". Max hielt inne mit dem Brot schmieren und schaute mich verwirrt an. Also wiederholte ich es noch einmal. "Allie hat Krebs!". Er fragte mich wieso ich dann an seinem Tisch sitze anstatt an ihrem. Ich erklärte ihm meine Situation. Max reagierte wie erwartet. Er verstand meine Entscheidung nicht. Er war ziemlich sauer auf mich und erklärte mir dass wir zwei seit 5 Jahren zusammen sind. Als o ich das nicht wüsste. Er war der Meinung ich solle wieder zu ihr zurück gehen und für sie da sein und ihr bei allen Entscheidungen zu helfen. Ich hielt das für keine gute Idee. Nach diesem Gespräch saß ich nur da und aß mein Brot ohne auch nur ein Wort zu sagen.

----1 h später----

 

Es klopfte an der Tür und Max kam rein. Er schmiss mir eine Jacke zu und sagte "Anziehen!". Ich sah ihn fragend an. Er sagte "Ja schon richtig verstanden zieh dich an. Wir fahren zu Allie". Da ich wusste dass eine Disskusion nichts bringen würde zog ich mich an und gehorchte ihm. Ich war so nervös dass ich mit meinem schlüssel rumspielte während Max fuhr. Umso näher wir ihrem Haus kamen desto nervöser wurde ich. Max stieg aus und klingelte an Allies Tür. Man hörte wie Allie die Treppe runter lief und auf die Türe zu. Die Tür öffnete sich und Allie stand davor. Sie sah schrecklich aus. Total müde und verheult. Max umarmte sie und klopfte ihr freundschaftlich auf den Rücken. Ihr Blick lag dabei ständig auf mir. Ich schämte mich und schaute auf den Boden um ihrem Blick auszuweichen. Allie fragte was wir wollen. Ich war immernoch wie gefesselt und satdn da und tat nichts. Max beantwortete daraufhin für mich ihre Frage. Allie bat uns rein und wir liefen ins Wohnzimmer wo Allie sich sofort aufs Sofa schmiss und sich in eine Decke einwickelte. Ich setze mich neben sie und nahm sie in den Arm. Ich spürte wie jede Last von ihr fiel. Sie richtete sich wieder auf und schaute Max fragend an. Er erklärte ihr worüber wir heute morgen beim Frühstück geredet haben und fragte sie wofür sie sich entscheiden würde. Sie berichtete dass sie sich für die Operation und Chemotherapie entscheiden wird. Max, so hilfsbereit wie er immer ist, bot ihr an ihr zu helfen wann immer es geht. Nach einer halben Stunde ging er wieder und ich blieb bei Allie. Allie sah so fertig aus dass ich mich dazu bereit erklärte ihr einen Tee und eine Suppe zu kochen. Allie aß und lächelte seit gestern das erste mal wieder. Sie erzählte mir davon, dass sie unbedingt ans Meer fahren möchte und heiraten möchte. Allie hat sich also schon damit abgefunden zu steben wenn sie eine Liste führt was sie machen will bevor sie stirbt. Das beschäftigte mich noch die ganze Nacht während Allie friedlich neben mir schlief. Ich beobachte sie gerne wenn sie schläft. Sie ist eine wunderschöne Frau mit braunen langen lockigen haaren und haselnussbraunen Augen. Sie ist meine Traumfrau und ich werde für sie kämpfen!

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...