No Romeo (and) No Juliet

Meine erste Breaking Bad Fanfiktion mit Tuco Salamanca.

(Ich bin noch am lernen ;) )

0Likes
0Kommentare
44Views
AA

4. bit by bit

~~Raymond Cruz, fühlte sich Tag zu Tag seltsam. Nicht so als würde er krank werden. Es st sein inneres. Sein Blut schien stärker zu fließen, sein Herz schien anders zu schlagen und immer mehr dachte er an dieses blonde wunderschöne Mädchen. Doch was sollte er seiner Frau sagen? .... Lieber nichts. Dieses Gegühl, machte ihn wütend. Er war eigentlich ein ruhiger Mensch.

Tuco Salamanca zu spielen, erforderte ihm sehr viel Kraft, so das er am Ende des Tages flrmlich ins Bett viel. Seine Frau Maria massierte ihn und fragte ihn eines Tages ob ihm die Rolle nicht etwas überforderte. Doch Raymond schüttelte nur den Kopf und lächelte, meinte es wäre leichter geworden. Nicht nur seine Art schien anders zu werden. Sein Bedürfnus auf Sex wuchs stark an. Jeden Abend besorgte er es seiner Frau und nahm sie. In der Nacht jefoch, träumte er wieder von diesem Mädchen und wurde verrückt. Verrückt nach diesen Kurven, diesem Gesicht, ihre ängstlichen Augen, diese langen Haare und diese zarte Stimme. Raymond konnte dieses Gefühl nicht deuten und er wurde wütend. Stück für Stück schien es leichter zu werden, wie Tuco zu denken, wie Tuco zu sein.

 

 

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...