Der Freund in meinen Wimpern

In Shangri La ist alles möglich....

0Likes
0Kommentare
31Views

1. 1

Der Freund der in meinen Wimpern wohnte.

Mein Freund hatte mich gerade verlassen. Ich weinte, weil ich einsam war. Meine Tränen liefen mir übers Gesicht und aus einer Träne wurde eine winzig kleine Frau geboren. Sie setzte sich auf meine Wimpern. Ich sah sie etwas verschwommen, weil sie so nah war. Sie lächelte mich an. Ich versuchte, mit ihr zu sprechen. Sie verstand alles, konnte aber nicht antworten, denn Einsamkeit ist stumm. Mit Händen und Füßen symbolisierte sie mir, dass ich einfach weitermachen soll, ohne mein Freund. Während sie gestikulierte verstand ich, dass auf meinen Tränen eine Erkenntnis geboren war. Ich hörte auf zu weinen. Die Frau verschwand ich lachte und aus mein Lachen wurde eine kleine Frau geboren. Sie quetschte sich in meine Zahnlücke und da sitzt sie immer noch, weil ich nicht aufhöre habe zu lachen.

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...