Nobody Compares Deutsch

Die 18-Jährige Alison besucht mit ihrer Freundin Alex ein 1D Konzert und dort verliebt sich Harry Styles in sie und Niall in ihre Freundin. Kurz darauf treffen sie sich und beginnen sich kennen und lieben zu lernen.Sie sind ein hübsches Paar doch als bei Alisons Mutter Krebs festgestellt wurde will Ally nur noch Zeit mit ihrer Mutter verbringen und stößt alle anderen nur noch weg...

5Likes
0Kommentare
1556Views
AA

17. Tag mit Dad

~Bens P.O.V. ~

Ich muss zugeben, ich habe Ally vermisst aber in der Zeit hatte ich die Möglichkeit allles auf die Reihe zu bekommen und ich denke nicht das sie noch lange bei mir leben wird und ich kann mich jetzt schon daran gewöhnen wie es sein wird alleine zu leben. Ich denke sie wird als erstes mit Alex oder Harry zusammen ziehen, weil sie zu viel Angst hat alleine zu wohnen. Ich müsste eigentlich dafür sein das sie mit Alex zusammen zihet aber ich denke sie wird bei Niall besser aufgehoben sein und Ally bei Harr, weil er sie beschützen kann und ich weiß das Ally beschützt werden muss weil sie immer wenn sie schlecht Träumt danach zu mir und meiner Frau ins Bett krabbelt und erzählt hat von was sie geträumt hat. 

Als sie dann für der Tür stand wusste ich nicht ob ich die Tür öffnen sollte oder nicht, ich öffnete sie einfach und habe es im selben Moment schon wieder bereut. Sie küssten sich noch etwas und Harry fuhr los, es war nett von ihm sie nach hause zu fahren, denn sie hatte schon welche die sie nie im Leben gefahren hätten. Als sie dann endlich rein kam unterhielten wir uns und sie sagte das sie sich mit den Jungs und ihren Freundinnen blendend versteht und das sie alle sehr nett sind.

Ich konnte zum ersten mal seit langem wieder ruhig schlafen und wachte erholt auf unten frühstückte Ally schon und sah mich fröhlich an. Ich machte mir ein Brot und fragte sie dann was sie heute vor hat. "Naja ich dachte mir wir könnten heute mal wieder einen Vater, Tochter tag machen könnten" "Ja klar klingt gut was hast du vor?" "Ich dachte wir schauen einen Film, kochen dann etwas gehen ein bisschen in den Park und dann vielleicht noch ein Film"  "Super Idee aber du musst mir 2 Dinge versprechen 1. Wir bleiben bis wir in den Park gehen in Pyjamas und 2. Du übernachtest heute bei Harry wenn du willst" Sie lächelte und willigte ein. Nach langem diskutieren einigten wir uns Bad Teacher an zu sehen, es war schon immer der Film gewesen den wir uns gemeinsam angesehen haben. Es war echt schön mal wieder einen tag nur wir beide und ich genoss jede Sekunde davon.

Nach dem Film kochten wir Spagetti und machten wie immer wenn Ally mitkocht eine riesige Sauerei. Das essen schmeckte super und wir brauchten 40 minuten um auf zu essen, weil wir immer wieder lachanfälle hatten. Nach dem essen ging es in den Park und die erste station war der Spielplatz weil wir dort immer schaukeln, rutschen und ander kindische Sachen machen. Wir sollten das warscheinlich nicht ohne Kind machen aber das ist uns immer egal. Nachdem wir das gemacht haben machten wir ein Wettrennen vom Spielplatz bis zu underem Lieblingsplatz im Park. Es war eigentlich ein unendekter platz im Park den nie jemand ausser uns gefunden hat, er war unter Bäumen und die Sonnen strahlen kamen kaum durch aber es gab genug Licht um alles gut erkennen zu können. 

Dort redeten wir über ernste Dinge wie zum beispiel die Beerdigung und über Emma. Ally sprach auch noch an das sie gerne ausziehen würde aber sich noch nicht sicher ist ob sie mit Alex oder alleine. Ich war etwas verwundert das sie nicht daran dachte mit Harry zusammen zu ziehen und als ich ihn erwähnte begannen ihre Augen zu strahlen. Als es 5 Uhr war gingen wir langsam nach hause, Ally rief am weg noch schell Harry an und er sagte das er um 20 Uhr da sein wird. Im Haus machten wir uns Popkorn und sahen uns Ted an. Wir liebten diesen Film  beide und lachten uns schlapp. Wir waren schon etwas früher fertig und Ally ging hoch und packte ihr zeug zusammen. Kurz darauf stand Harry schon vor der Tür und wir unterhielten uns wieder über dies und das. Als die beiden weg fuhren sah ich hnen noch hinter her und ging beruhigt und glücklich schalafen.

 ~ Ally P.O.V. ~

Der Tga war wunderschön und ich war ricthig froh das ich das vorgeschalgen habe denn sowas habe wir echt schon lange nicht merh gemacht und ich war echt etwas geschockt als mein Vater vorschlug das ich mit Harry zusammen ziehen könnte und da wusste ich das er ihm genau so vertraut wie mir. Ich erzählte das ganze auch Harry und er begann zu lächeln als ich erwähnte das ich es auch lieber hätte wenn wir usammen ziehen würden und nicht ich und Alex denn manchmal brauche ich einfach nur ruhe und sie versteht das nicht so gut wie Harry.

 Bei ihm redeten wir noch weiter und Harry fragte mich ob ich mit ihm zusammen ziehen will, ich willigte ein und küsste ihn. Doch dann sagte er etwas was mich echt traurig machte und ich begann zu weinen. "Harry ich will nicht das du auf Tour gehst ich meine ich will hier nich alleine sein und ich glaube auch nicht das ich es schaffen würde ohne dich." Er nahm mich in die Arme und sagte das ich es schaffen werde und das wir ja immer noch Skypen und Twittern können, es ehiterte mich etwas auf und wir gingen hoch und kuschelten noch ein bisschen bis wir beide einschliefen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So leute sry das ich so lange nicht geschireben habe hatte aber viel zu tun und war auch im Urlaub ich hoffe es gefällt euch und bitte voted und schreibt Kommentare. Oh und sry das ich fast nur aus der sicht von Ben geschrieben habe aber ich dachte das es ganz gut wäre.

XOXOMarlen

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...