Nobody Compares Deutsch

Die 18-Jährige Alison besucht mit ihrer Freundin Alex ein 1D Konzert und dort verliebt sich Harry Styles in sie und Niall in ihre Freundin. Kurz darauf treffen sie sich und beginnen sich kennen und lieben zu lernen.Sie sind ein hübsches Paar doch als bei Alisons Mutter Krebs festgestellt wurde will Ally nur noch Zeit mit ihrer Mutter verbringen und stößt alle anderen nur noch weg...

5Likes
0Kommentare
1561Views
AA

24. Guten Morgen

Harrys P.O.V.

Als ich am nächsten Morgen aufwachte war Ally in meinen Armen und schlief, alle anderen waren schon wach und kicherten und sahen Lizzy und mich an. Sie wollten mich dazu überreden sie aufzuwecken aber ich hielt stand und starrte sie nur an. Auf einmal begann sie zu lächeln und ich küsste sie, es wurde immer intensiver bis wir Luftholen mussten, mit immer noch geschlossenen Augen wünschte sie mir einen guten Morgen, ich wollte Antworten doch die anderen erledigten das für mich. Als Lizzy alle hörte machte sie die Augen schnell auf und wurde etwas rot „Oh ja wir sind ja nicht alleine“

Niall stand auf und rannte in die Küche, wahrscheinlich weil er Hunger hatte, Alex, Liam, Eleanor, Louis, Danielle und Perrie liefen ihm hinter her. Zayn ging in Richtung Bad um seine Haare zu richten, tja da waren nur noch ich und Lizzy. Sie sah mich an und Küsste mich dann stand sie auf stand und in die Küche ging, ich blieb noch etwas liegen machte mich dann aber auch auf den Weg in die Küche.

***Küche***

„Niall fingerweg von den Teig, Louis leg die Karotten weg das sind nicht deine, du musst erst fragen Alex bitte beschäftige Niall bis der Kuchen fertig ist etwas, Eleanor kannst du mal Louis die Karotten weg nehmen, Harry bitte hilf mir beim Backen und mach den Ofen an und Ally kannst du ihn danach raus schaffen, Perrie und Danielle bitte geht auch raus und schaut euch einen Film an oder mach etwas anderes es ist einfach viel zu eng hier.“ Schrie Liam als ich gerade rein kam, er tat mir leid aber er war auch der einzige auf den wir aus der Gruppe hören wenn Niall das gesagt hätte würden wir jetzt alle am Boden liegen vor Lachen.

Ich machte den Ofen an bedankte mich bei Li für das machen und ging dann mit Ally ins Wohnzimmer dort waren schon alle wieder außer Rand und Band, aber diesmal war es einfach jedem egal und solange wir alle spaß hatten ist das ja auch ok. Ich ging mit Ally in den Garten und wir setzten uns auf eine Bank.

Es war wunderschön draußen, der Rasen war noch etwas nass und die Luft war auch etwas feucht. Wir saßen einfach nur auf der Bank und sahen auf das Haus. Es war angenehm nicht zu reden und einfach nur den Moment zu genießen. „Harry ich liebe dich ich weiß ich sage es nicht so oft aber ich liebe dich mit meinem ganzem Herzen. Ich liebe deine grünen Augen die mir immer sagen wie du dich fühlst, ich liebe deine Grübchen, ich liebe deine Haare die immer so schön gelockt sind und ich mir wünsche das ich auch solche locken habe, ich liebe es wenn du mich trägst, denn in deinen Armen fühle ich mich geborgen und sicher. Harry ich lieb dich.“ Sie sagte das mit so viel Gefühl das sogar eine Träne ihre Wange runter rollte.

Mit meinem Daumen fing ich die Träne auf und antwortete „Ich liebe dich auch und ich sage es auch zu wenig. Ich liebe es das du dich nie um deine Haare kümmerst und nicht wie jedes andere Mädchen sie trocken föhnst oder dich darüber aufregst, ich liebe deine Sommersprossen denn ich finde sie machen dich noch 1000x süßer, ich lieb dein rundes Gesicht obwohl du es hasst, ich liebe es das du dich von mir verwöhnen lässt und ich liebe es das du mich immer wieder zum Lachen bringst egal wie es mir geht. Ich liebe dich und das wird sich nie ändern.“ Sie küsste mich und wir umarmten uns.

Wir wurden von Lu und den anderen die schreiend auf uns zu gerannt kamen  aus unserer kleinen rosaroten Welt gerissen. Louis rannte direkt auf uns zu und umarmte uns wie ein kleines Kind seine Eltern, die anderen machten es ihm nach und wir fielen gemeinsam in einer riesigen Umarmung von der Bank.  Alle lachten aber Nialls Magen unterbrach uns. „Wir wollten euch nicht unterbrechen aber das Frühstück ist fertig und ich HUNGER!!!“ schrie er uns schon fast an, ich half Lizzy hoch und wir gingen rein.

Im Esszimmer war schon der ganze Tisch voll mit Brötchen, Tellern, Krügen und alles was man zum Frühstücken brauchte. Niall nahm sich 3 Teller voll essen, Eleanor, Liam, Zayn, Danielle und Perrie nahmen sich alle ein Stück Kuchen und ein Brötchen, ich und Louis nahmen sich nur ein Brötchen und Lizzy nur ein Müsli wie sie am Morgen nie so viel Hunger hat.

Ich konnte die ganze Zeit nicht anders als sie anzusehen und ihre Hand zu halten was kein Problem war da sie Linkshänderin ist und ich ihre Rechte mit meiner Linken hielt. Ich musste die ganze Zeit an unser Gespräch im Garten denken und ich glaube ihr ging es genauso. Wir redeten noch über die und das und keiner durfte Liams Geburtstag erwähnen und man konnte sehen das er dachte wir haben e vergessen, er tut mir echt leid aber anders geht das nicht.

Wir verabschiedeten uns von den anderen und gingen als erstes nachhause. Sie ging duschen und ich redete mit Louis der mich angerufen hat.

„Hey Harry was ist zwischen dir und Ally im Garten von Niall passiert ihr habt euch ja schon mit den Augen ausgezogen“ ich musste etwas lachen und sagte dann „Naja da war nicht viel wir saßen nur da und haben geredet und uns geküsst und wir haben uns nicht mit den Augen ausgezogen.“ „Ja klar egal wir wollen Liam alle etwas großes gemeinsam schenken, was hälts du davon?“ „Cool aber was wollen wir ihm kaufen ich meine er hat doch schon alles oder?“ ich war echt gespannt. „Ok sag schon ich wills wissen“ „Gut also wir wollten ihm alle einen  Vormittag mit Toy Story Filmen schenken und dann kommt der Autor von Toy Story und Liam wird unglaublich viele Fragen haben. Na ist das nicht eine tolle Idee ich habe schon alles geregelt, dann verabschieden wir uns, Danielle geht mit ihm Mittagessen und wir bereiten alle für seine Party zuhause vor und dann gehen wir alle in einen Club, klingt doch toll oder das haben sich Ally und ich ausgedacht.“ WoW Lizzy kann sowas ja echt gut planen und dann noch mit Louis der Tag wird ihm echt gefallen „Super aber ich muss jetzt auflegen“ „Ok bye“

 

Die nächsten Tage bis zu Liams Geburtstag haben wir nur alle die Geschenke gekauft, im Club reserviert und eben alles vorbereitet, natürlich haben wir auch für die Tour gepackt.

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...