Only one Mrs. Horan

Zwei Schicksale. Eine Liebe.
Niall Horan von One Direction findet die Liebe seines lebens. Doch sie hat auch ein dunkles Geheimnis. werden die zwei zusammen bleiben ? Werden sie die Hindernisse überwinden ?
Lest es und ihr werdet es heraus finden :D

2Likes
1Kommentare
2260Views
AA

9. Mein Vater

 

Ich rannte ihm hinterher. Ich musste ihn finden. Ich liebe ihn doch. Warum war ich nur so doof und hab es ihm nicht gesagt ?
,, Niall ? Niall wo bist du ?" Schrie ich in die verlassene Straße hinein. 
,, hallo mein Schatz ich hab dich schon gesucht." Hörte ich eine vertraute stimme. Nein ! Das kann nicht sein. Er darf mich nicht gefunden haben ! Ich drehte mich um und sah eine dunkle Person die auf mich zu kam. Nein das darf nicht sein. Ich rannte davon einfach weg. Schnell nach Hause zu den Jungs. Ich rannte fast zwanzig Minuten nach Hause. Danke Mama ,dass du mir erlaubt hast Lauf Unterricht zu nehmen. Immer noch hörte ich meinen Vater hinter mir. Als ich vor dem Haus war klopfte ich schnell. Ich drehte mich um meine Vater holte schnell auf. Plötzlich öffnete Harry die Tür und ich sprang rein und knallte die Tür zu. 
,, was ist los Fabienne " fragte Harry mit weit aufgerissenen Augen. 
,, mein. Vater. Ist. Draußen. Wo ist Niall" fragte ich ganz außer Atem. 
,, oben warum ?"
,, er weiß davon !"
,, wo von ?" Fragte er mit einem verwirrten Blick. Ich antwortet nicht sondere rannte einfach nach oben und rief nur noch ,, mach bloß die Tür nicht auf Harry !" 
Als ich ins Zimmer kam saß Niall auf dem Bett und starrte auf den Boden. 
,, Niall ?" Langsam ging ich auf ihn zu. Er schaute mich an und wandte seinen Blick sofort wieder ab. 
,, es tut mir leid. Wirklich ! Ich wusste nur nicht was ich sagen sollte"
,, es ist ok Fabienne. Ich versteh es schon wenn du mich nicht liebst."
,, nein! Nein! Um ehrlich zu sein ich ... Ich liebe dich auch !" Ich setzte mich neben ihn. Bei meinen Worten schaute er mich an. 
,, wirklich ?"
,, ja " ich schaute ihm in die Augen und da wusste ich ,ich wollte mein leben mit ihm verbringen. Er näherte sich und drückte seine Lippen auf meine. Ich setzte mich auf sein Schoß und meine Hände packten seine Haare. 
,, ich liebe dich" flüsterte er in meine Ohr. 
,, ich liebe dich auch"
Plötzlich hörte ich von unten ein lautes Geräusch. Als ob etwas geworfen wurde. 
,, fuck" sagte ich und holte mein Hand um die Polizei zu rufen. 
,, was ist los Fabienne ?" Niall schaute mich fragend an. 
,, ehm wir habe ein Problem. Mein Vater ist da unten. "
Niall sprang auf um nach unten zu rennen aber ich hielt ihn auf. 
,, Niall du darfst da nicht runter gehen. " 
,, er muss bestraft werden für das was er getan hat!" 
,, das wird er ich Ruf jetzt die Polizei"
Ich drehte mich um und rief die Polizei. Sie sagten die seien in ein paar Minuten da. Als ich mich wieder zu Niall drehte war er weg. Nein !!!
Ich hörte jemanden schreien als ich runter ins Wohnzimmer lief.

 

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...