Jubelstein & Markenkuss

Zwei Männer die vom Haushalt zu Ärzte zu Hartz IV-Empfänger werden.Und Zu Letzt ganz groß werden.

2Likes
0Kommentare
604Views
AA

1. Die Zwei Männer auf der Jobsuche

"Jubelstein & Markenkuss",so nennen sich die Männer die gerade in der Insolvenz sind. In echt heißen Sie aber Thorsten Franke und Stefan Wurz. Nach 2 Jahren,genau den 12.01.2011 geht Jubelstein studieren. Er will nämlich Arzt werden: "Ich kann mir es schon vorstellen! Hr.Prof.Dr. Franke." Markenkuss will auch Arzt werden,und am den Tag behauptete Jubelstein das nur er Arzt werden soll. Ab dem Tag fing ein großer Streit an. Beide studieren weiter. Ein Tag im 2.Semester von Jubelstein kommt der Dozent Hr. Wagner und sagt: "Stefan!Ganz kurz und einfach,Du schaffst es nicht!" Markenkuss kommt und lacht sich Tod,aber zu früh gefreut. Nach 2 Tagen kommt der Dozent nämlich auch zu ihn und sagt das er es nicht schafft. Aber da nur Jubelstein ein Führerschein hat darf Markenkuss nicht fahren. Markenkuss weiß schon das Jubelstein nicht am Telefon rangehen wird,wie sich es auch bestätigt hat. Also bestellt Markenkuss ein Taxi. Aber es sind 300 Kilometer nachhause. Als das Taxi angekommen ist nach 3 Stunden,sagt der Taxifahrer: "501 Euro und 29 Cent,bitte." Das ist teuer dachte Markenkuss,aber er musste es bezahlen.Pech gehabt. Sie waren noch in der Insolvenz und waren es noch 5 Jahre. Sie blieben Hartz IV-Empfänger bis ihr Lebensende. Sie haben sich nie wieder versöhnt. Jubelstein war sogar wegen Versuchten Mordes 6 Jahre im Gefängnis.
Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...