Lauras Tagebuch

Laura ist 11 Jahre alt und geht in die 5. Klasse. Sie hat keine richtigen Freunde, und diese Geschichte handelt davon, wie sie welche kriegt.

1Likes
1Kommentare
564Views
AA

1. Liebes Tagebuch!

Liebes Tagebuch!

Ich heiße Laura Schmidt und bin 11 Jahre alt. Ich gehe in die 5b in München und bin eigentlich ein ganz normales Mädchen. Bis auf, dass ich keine Freunde habe. Alle meine Geschwister haben Freunde, mein kleiner Bruder Jakob und meine Große Schwester Sandra. Jakob ist erst fünf und ich muss immer auf in aufpassen. Sandra drückt sich davor immer. Sandra ist schon vierzehn. Meine Mutter merkt gar nicht, dass alles was Sandra machen sollte eigentlich an mir hängen bleibt. Und mein Vater erst recht nicht. Er ist fast nie zu hause, weil er ganz auf der anderen Seite von München arbeitet. Meine Eltern sagen ja immer wenn wir ein Problem haben sollen wir einfach zu ihnen kommen. Und ich habe ein Problem: Ich habe keine Freunde. Aber das wissen meine Eltern nicht. Sie würden sowieso nur so etwas sagen wie: Du musst eben netter zu deinen Mitschülern sein. Ich glaube sie wollen es auch nicht wissen, denn wer will den schon ein Kind haben das keine Freunde hat. Ich weiß nicht ganz warum ich keine Freunde habe. Vielleicht weil ich nicht besonders hübsch bin und keine Ahnung von Mode habe. Aber mal Ehrlich, ich würde mir auch nicht eine wie mich als Freundin suchen wenn wenn ich stattdessen hübsche, Populäre Mädchen als Freundinnnen haben könnte. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich ein bisschen begabter bin als sie. Sie sagen ich sei ein Streber. Was kann ich dafür, dass meine Eltern gut in der Schule waren und ich es geerbt habe? Ich will ja gar nicht besser als die anderen sein und vergesse wie sie auch manchmal meine Hausaufgaben! Aber mit einem Streber der auch noch nicht sehr hübsch ist will doch keiner Freund sein. Seufz.

Fast alle Mädchen aus der Klasse haben schon mal einen Liebesbrief bekommen, aber ich nie. Sarah hat sogar schon fünf bekommen, aber ihr ist es ganz egal wenn sie einen Liebesbrief bekommt. Sie zeigt ihn dann allen in der Klasse und dann lachen sie über den absender. Eigentlich hat Sarah von allen aus der Klasse schon mal einen Liebesbrief bekommen. Außer von Tobias. Niemand hat je einen Liebesbrief von Tobias. Und ich wette, dass sie viel dafür gegeben hätte einen zu bekommen. Tobias ist der netteste, hübschste und coolste in der Klasse. Ach, dir liebes Tagebuch kann ichs ja sagen: ICH LIEBE TOBIAS! Und ich weiß, dass er mich nie Lieben wird, ich weiß, dass er mich noch nicht mal für voll nimmt sowie die anderen, aber ich liebe in trotzdem.

Melde dich bei Movellas anFinde heraus worüber alle reden. Registriere dich jetzt bei Movellas und teile deine Kreativität und deine Passion
Lade ...